2017-11-04 Events - Großer Herbst-Floh-Trödel-Krammarkt 2017

Großer Floh-Trödel-Krammarkt 2016

Großer Herbst-Floh-, Trödel- und Krammarkt 2017 im Kulturhaus

Grimmen/PM Dinge, die gut funktionieren, die muss man einfach weiterführen. Das sehen die Organisatoren vom Regionalbüro des Strukturfördervereins Stremlow und aus der Stadtverwaltung Grimmen ganz genau so. Deshalb wird am Herbst-Wochenende 04. und 05. November 2017 der nunmehr 3. große Floh-, Trödel- und Kammarkt im Kulturhaus „Treffpunkt Europas“ in Grimmen stattfinden.

Wie von Andreas Zander vom Regionalbüro Grimmen, zu erfahren ist, wird sich das bunte Treiben neben dem großen Saal, im Foyer sowie im Cafe des Hauses abspielen. Der Beginn ist an beiden Tagen um 9.00 Uhr. Wer sich mit einem eigenen Stand beteiligen möchte, kann sich schon jetzt anmelden. Dies geht mit dem ausdruckbarem Anmeldeformular am Ende dieses Beitrags oder mit einem Anmeldeformular, das im Kulturhaus „Treffpunkt Europas“ oder im Ordnungsamt Grimmen erhältlich ist. Die Vergabe der Plätze richtet sich nach dem Eingangstag der Anmeldung. Bei voller Auslastung der Kapazitäten des Hause können Stellplätze im vorderen Außenbereich des Hauses angeboten werden. Verboten und unerwünscht sind verfassungsfeindliche und pornographische Erzeugnisse sowie Schuhe und Textilien als Neuware. Die Standgebühren betragen bei eintägiger Teilnahme 7 Euro pro laufenden Meter. Bei einer Teilnahme an beiden Tagen belaufen sich die Standgebühren pro Tag auf 5,00 Euro pro laufenden Meter. Begrenzt können Tische für 1 Euro pro Tag ausgeliehen werden. Großräumige Werbung garantieren die Veranstalter.

Trödelzeit Da sich gezeigt hat, dass die Stellplätze sehr begehrt sind, sollten sich Interesse also mit ihrer Anmeldung beeilen.

Telefonisch Anfragen können Interessenten an Andreas Zander (Tel.: 038326 / 24 24) oder Birgit Woytke vom Ordnungsamt (Tel.: 038326 / 47 273) richten.