Stadt Grimmen Neuestes

Das Grimmener Rathaus

berücksichtigen Sie auch:

Neueste Nachrichten

bild - 2018-07-05 16h20 News - Negativbeispiel Straße der Befreiung

Diese Seite enthält eine hochgeladene Datei:

bild - 2018-07-05 16h20 News - Negativbeispiel Straße der Befreiung

Beispiel für die Vernachlässigung der Reinigungspflicht in der Straße der Befreiung Quelle: Ordnungsamt der Stadt Grimmen

bild - 2018-07-05 16h20 News - Negativbeispiel Stoltenhagener Dorfstraße

Diese Seite enthält eine hochgeladene Datei:

bild - 2018-07-05 16h20 News - Negativbeispiel Stoltenhagener Dorfstraße

Beispiel für die Vernachlässigung der Reinigungspflicht im Ortsteil Stoltenhagen in der Stoltenhagener Dorfstraße Quelle: Ordnungsamt der Stadt Grimmen

2018-07-12 07h35 News - Tierpark - Nachwuchs

Erdmännchen Jungtier - Handaufzucht 2009

Nachwuchs im Tierpark Grimmen

Besucher des Grimmener Heimattierparks können in diesen Tagen gleich mehrfach Nachwuchs bestaunen.

Nach Auskunft von Tierparkleiterin Christin Trapp gibt es ab heute Nachwuchs im Schweinegehege. Konkret bei den „Mangalitza Wollschweinen“. „Unsere Sau ‘Locke’ hat 6 Ferkel geworfen“, so die Diplom Biologin.

In diesem Zusammenhang teilte die Tierparkchefin auch gleich mit, dass die letzten beiden Erdmännchen, dass Geschwisterpaar (Timon und Timea) an einen Zoo nach Belgien abgegeben wurden. Da der Grimmener Tierpark gerne eine Erdmännchen-Zucht aufbauen möchte und das mit dem schon etwas älteren Geschwisterpaar nicht möglich war, werden noch in diesem Monat (21. Juli) zwei neue Tiere aus dem Zoo Dresden nach Grimmen kommen.

2018-07-05 16h20 News - Straßenreinigungspflichten

Straßenreinigung in Grimmen

Grimmen ist eine kleine und saubere Stadt. Das ist hinlänglich bekannt. Kunstobjekte zum Anfassen, Spielplätze und tolle, weitläufigen Parkanlagen. Überhaupt ist Grimmen eine bunte Blumenoase mit viel Grün. Manchmal zu viel Grün. Denn in jüngster Zeit ist in einigen Stadtgebieten und Ortsteilen zu beobachten, dass die Reinigungspflichten teilweise vernachlässigt werden. Und so wuchert es auf Gehwegen, Radwegen und Straßenbanketten.

Dabei ist in der Straßenreinigungssatzung der Stadt Grimmen klar geregelt, was wer zu leisten hat. Und danach müssen von den Grundstückseigentümern auszugsweise folgende Straßenteile gereinigt werden:

  • Gehwege (einschließlich der gleichzeitig als Radweg ausgewiesenen Gehwege);
  • Verbindungs- und Treppenwege und den markierten Teil des Gehweges, der durch Kraftfahrzeuge mitbenutzt werden darf;
  • Begehbare Seitenstreifen oder ein für den Fußgängerverkehr erforderlicher Streifen der Fahrbahn (wenn auf keiner Straßenseite ein Gehweg besonders abgegrenzt ist);
  • Radwege, Trenn-, Baum- und Parkstreifen;
  • Je nach Einstufung der Reinigungsart ( A, B, C, D, E und F), kann auch die Hälfte der Fahrbahn einschließlich Fahrbahnrinnen und Bordsteinkanten zum Reinigungsumfang dazugehören.

Die Reinigungspflicht umfasst die Säuberung der oben aufgeführten Straßen-, Geh,- und Radwegteile vor dem anliegenden Grundstück einschließlich der Beseitigung von Abfällen, Laub und Hundekot. Außerdem sind wildwachsende Kräuter und Gräser auf diesen Flächen zu entfernen.

Anstelle des Eigentümers trifft die Reinigungspflicht den Erbbauberechtigten, den Nießbraucher (sofern er das gesamte Grundstück selbst nutzt) und den Wohnberechtigten, wenn ihm das ganze Wohngebäude zur Nutzung überlassen wurde. Ein Trugschluss ist immer wieder, dass die Straßenreinigungsgebühr Grundstückseigentümer von der Reinigungspflicht entbindet. Dem ist nicht so! Diese Gebühr deckt lediglich die allgemeine Straßenreinigung und den Winterdienst der Kommune. Die Anliegerpflicht zur Reinigung besteht dennoch.

Da die Straßenreinigungssatzung sehr komplex ist und die Stadt in viele unterschiedliche Reinigungsklassen und -arten eingeteilt ist, bietet das Ordnungsamt bei Fragen gerne Hilfe an. Das komplette Dokument kann auch auf der Internetseite der Stadt Grimmen eingesehen werden.

Das Ordnungsamt bittet Grundstückseigentümer, die Reinigungspflicht – oder die Übertragung der Reinigungspflicht – im Interesse der Ordnung und Sicherheit und nicht zuletzt einer sauberen, gepflegten Stadt, gewissenhaft wahrzunehmen.

Beispiele für die Vernachlässigung der Reinigungspflicht
bild - 2018-07-05 16h20 News - Negativbeispiel Straße der Befreiung     bild - 2018-07-05 16h20 News - Negativbeispiel Stoltenhagener Dorfstraße
in der Straße der Befreiungim Ortsteil Stoltenhagen in der Stoltenhagener Dorfstraße
Quelle: Ordnungsamt der Stadt Grimmen

2018-07-03 06h47 News - Ferienpass 2018

Ferienpass 2018 Die Ferienzeit steht vor der Tür.

Um den Kindern eine möglichst abwechslungsreiche Sommerzeit zu bieten, haben viele Einrichtungen und Vereine abwechslungsreiche Programme aufgelegt. Diese Angebote haben wir in einem Ferienpass zusammengefasst.

Ferienpass 2018 [1]

Weiterblättern...