2019-04-29 Events - Sportlerehrung 2019

Stadtwappen

Sportlerehrung in Grimmen

Grimmen ist seit Jahrzehnten eine Hochburg des Breiten- und Leistungssports.

Sport zu treiben ist für viele Einwohner selbstverständlich, ob in der Freizeit oder aktiv in einem Verein, das ist mittlerweile ein Markenzeichen der Kommune. Die Stadt verfügt über ein modernes Stadion, einen Schützenplatz, eine Kegelhalle, eine Motorsportarena, eine Judohalle, vier moderne Sporthallen und mehrere Fitnesseinrichtungen. Nicht zuletzt wegen der hervorragenden Rahmenbedingungen treibt in Grimmen jeder Fünfte regelmäßig Sport.

„Sie alle sind Botschafter unserer Stadt, präsentieren sie weit über die Kreis-, Landes- und sogar über die Bundesgrenzen hinaus“, lobt Stadtpräsident Harry Glawe das Engagement der Aktiven.

Die Stadt will am 29. April die verdienstvollsten Sportler, Trainer, Übungsleiter und Funktionäre auszeichnen.

Für die Sportlerehrung des Wettkampfjahres 2018 wurden nach Auskunft von Fachbereichsleiter Roland Wildgans zahlreiche Vorschläge in der Stadtverwaltung eingereicht. Von den ca. 2000 Aktiven werden 40 Einzelsportler und 2 Mannschaften bzw. Teams für ihre herausragenden Leistungen im Training und im Wettbewerb geehrt. Unter ihnen sind Wettkämpfer, die ihre Stadt landes-, bundes- und europaweit erfolgreich vertreten haben.

Die Veranstaltung findet am Montag, 29. April 2019, in der Freiwilligen Feuerwehr Grimmen in der Johannes-R.-Becher-Straße 1 statt und beginnt um 18.00 Uhr.