2022-04-03 Events - Sportaktionstag in Grimmen

2. SPORTAKTIONSTAG in Grimmen

Was
Bewegungsförderung für ältere Menschen in M-V
Die Stadt Grimmen hat gemeinsam mit dem Landessportbund einen Sportaktionstag ins Leben gerufen. Unter dem Motto „Sport frei für ältere Menschen“ haben sich im Herbst 2021 fast einhundert Seniorinnen und Senioren an der ersten Ausgabe beteiligt. Am Sonntag laden die Vereine zum 2. Sportaktionstag in die Trebelstadt ein. Im Mittelpunkt stehen wieder sportliche Aktivitäten für Senioren. Wie Bürgermeister Marco Jahns sagt, ist Grimmen fest in das Bewegungsförderungsprojekt des Landessportbundes eingebunden. „Wir wollen damit die vorhandenen Sportstrukturen und den Sportbedarf der älteren Bürger analysieren und dann gezielte Angebote für die altersgerechte Bewegungsförderung unterbreiten“ so Jahns.

Zehn Vereine der Stadt haben für den 3. April ihr Mitwirken angekündigt. Zunächst ist der Sportaktionstag in zwei Sportstätten geplant: der Sporthalle Südwest und der Kegelhalle. In der Sporthalle wird es in der Zeit von 10.00 – 14.00 Uhr eine Sportmesse und Bewegungsangebote, wie Bogenschießen, Gymnastik und Tanzen geben. Außerdem ist ein Sinnesparcours vorbereitet worden. In der Kegelhalle können sich Interessierte von 10.00 bis 12.00 Uhr mit dem Einmaleins des Kegelsports vertraut machen. Wer mit dem eigenen Rad zur Sporthalle Südwest kommt, kann an einer Radtour teilnehmen. Auf dem 1.Grimmener Sportaktionstag wird sich auch der Landessportverband präsentieren. Ganz wichtig: wenn Sie aktiv werden wollen, vergessen Sie bitte nicht bequeme Kleidung und Sportschuhe!

Der Sportaktionstag ist für alle Teilnehmer kostenlos. Er wird über den Landessportbund und Sponsoren finanziert.

„Mit der Veranstaltung wollen wir zeigen, dass es in Grimmen sportliche Angebote für alle Altersgruppen gibt und die Kontaktaufnahme mit den Vereinen oder Trainingsgruppen ganz einfach ist“, so Marco Jahns.Bereits im Juli 2020 hat der Landessportbund das Projekt „Bewegungsförderung für ältere Menschen in MV“ gestartet. Dadurch sollen Menschen über 60 Jahre, die noch nicht in einem Sportverein Mitglied sind, zu körperlichen Aktivitäten motiviert werden. Die Stadt Grimmen greift dieses Projekt mit Unterstützung des LSB nun auf, möchte aber den Kreis der Teilnehmer nicht auf die Ü 60 beschränken. „Wir freuen uns über jeden, der sich durch das Programm angesprochen fühlt und fordern ihn zum Mitmachen auf. Jeder, der Bewegung wünscht, ist willkommen“, so Marco Jahns. Er und die Vereine hoffen auf reges Interesse der Grimmener.

Plakat zum 2. Sportaktionstag in Grimmen
Wann
Sonntag, 03. April 2022
Wo
Sporthalle Südwest von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Kegelhalle von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr